Weihnachtsgeschenke für Gamerinnen und Gamer – Teil 8: ASSASSIN’S CREED VALHALLA

Die Assassin’s Creed Reihe schickt uns in der neusten Ausgabe ins 9. Jahrhundert, in die Welt der Wikinger. Nach der letzten mediterranen Ausgabe im alten Griechenland (ASSASSIN’S CREED ODYSSEY) wird es nun also deutlich frostiger. Kalt lässt uns der Titel aber trotzdem nicht- im Gegenteil!

  • Assassins_Creed_Valhalla_12
  • Assassins_Creed_Valhalla_13

Das Setting ist nur zu Beginn richtig eisig, bevor man aus Norwegen aufbricht, um England zu erobern. Dort erlebt die Protagonistin Eivor Varinsdottir wie der böse Wikinigerführer Kjotve den eigenen Vater niedermetzelt und das Dorf massakriert. Zusammen mit ihrem Freund Sigurd kann sie entkommen und schwört Rache. Getrieben von Visionen der nordischen Götter erlebt Eivor die Feldzüge des grossen heidnischen Heeres auf England. Im Verlauf der Geschichte droht Sigurd den Verstand zu verlieren und es liegt in der Macht von Eivor, ob die Prophezeiung wahr wird, wonach sie ihn betrügen und für seinen Tod verantwortlich sein wird…

  • Assassins_Creed_Valhalla_11
  • Assassins_Creed_Valhalla_10

Der Spielinhalt der gesamten Erfolgsreihe ASSASSIN’S CREED ist stets derselbe: In der Erfüllung unterschiedlicher Missionen kann die eigene Figur weiterentwickelt und die stets mit einer weit in der Zukunft liegenden Handlung verbundene Geschichte entworren werden. Wie man dabei vorgeht, ist offen- ob mit der «auf sie mit Gebrüll»-Haudrauf-Methode oder eher geschickt schleichend, beides ist problemlos möglich. Ein Tipp: Bei der Geschlechtswahl nach dem Prolog, ist eigentlich „Let the Animus Decide“ die beste Wahl. So erlebt man das Spiel mal als Mann, mal als Frau- was der Geschichte am Ehesten entspricht. Das Geschlecht kann sogar während des Spiels geändert werden.

  • Assassins_Creed_Valhalla_9
  • Assassins_Creed_Valhalla_8

Dazu kommt auch noch ein Stadt-Management Element mit der Verwaltung der eigenen Siedlung. Hier können unzählige nützliche Handwerksstätten entwickelt und gepflegt werden. So liefert beispielsweise die Schmiede verbesserte Rüstungsgegenstände. Vom Tattoo-Künstler übers Museum bis zur Fischerhütte- für stundenlangen Minispiel-Spass ist jedenfalls gesorgt…

Auch grafisch gibt sich der Titel keine Blösse: Detaillierte Spielfiguren, grossartige Landschaften mit abwechslungsreicher Flora und Fauna prägen jede Spielminute. Oft verweilt man einfach einen Moment an einem schönen Flecken und staunt, wie weit es die Spielindustrie gebracht hat. Die durch Baumwipfel blendenden Sonne, düstere Nebelschwaden im Wald oder eisiges Schneegestöber sind nur einige Beispiele dafür, wie gewaltig die Grafikfähigkeiten der aktuellen Konsolengeneration sind. Wenn man sich daran erinnert, wie der allererste Teil 2007 grafisch daherkam, ist es schon unglaublich, welche Bildwelten 2020 möglich sind…

  • Assassins_Creed_Valhalla_7
  • Assassins_Creed_Valhalla_6

ASSSASSIN’S CREED VALHALLA ist das perfekte Spiel für stundenlange (Corona-Shutdown)-Sessions. Egal ob man am Liebsten an mächtigen Überfällen auf englische Siedlungen teilnimmt oder sich um die Weiterentwicklung seines Dorfes kümmert- langweilig wird es nie. Das Spiel ist in Sachen Spielzeit fürs Geld ein absolutes Monster: Allein für die Hauptstory gehen locker rund 50 Stunden drauf, möchte man noch die Nebenmissionen alle erfüllen, kommt man auf etwa 80 Stunden Spielzeit. 

  • Assassins_Creed_Valhalla_4
  • Assassins_Creed_Valhalla_5

Einige Wermutstropfen gibt es aber dennoch: Spielerinnen und Spieler brauchen gerade zu Beginn viel Geduld. Bis man sich eindrückliche Kampffähigkeiten angeeignet hat, dauert es nicht wenige Spielstunden. Und dann leidet das Spiel auch immer wieder mal unter nervigen Bugs. Mal bleibt man in einer Treppe «stecken», mal scheinen Gegner unter epileptischen Anfällen zu leiden- doch bis in ein paar Wochen dürften die Programmierteams von Ubisoft die übelsten Probleme mit Patches behoben haben.

  • Assassins_Creed_Valhalla_3
  • Assassins_Creed_Valhalla_2

FAZIT

ASSASSIN’S CREED VALHALLA ist grafisch und inhaltlich ein Meisterwerk, da gibt’s nichts zu rütteln. Dass man dafür einige Minuspunkte in Kauf nehmen muss, ist absolut verzeihlich. Gerade in pandemischen Zeiten ist es Balsam für die Seele, einfach mal ein paar Dutzend Stunden den sich im Stakkato häufenden Corona-News zu entfliehen und die Welt der Wikinger zu erkunden…

  • Assassins_Creed_Valhalla_14
  • Assassins_Creed_Valhalla_1

DAS IDEALE WEIHNACHTSGESCHENK FÜR

       Geschichts- (und insbesondere Wikinger-)Fans

       Fans von Assassin’s Creed

       Neubesitzerinnen einer Next-Gen-Konsole

Titel:                ASSASSIN’S CREED – VALHALLA

Alter/PEGI      Ab 18 Jahren

Plattform:       Playstation 4 und 5, XBOX ONE und SERIES, PC

Preis:               ca. 79 Franken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.