LE REDOUTABLE


Paris, Ende der Sechzigerjahre: Der gefeierte Filmemacher Jean-Luc Godard, der mit Filmen wie «A bout de souffle» oder «Le mépris» internationale Erfolge gefeiert hat, lernt auf dem Set seines neuen Filmes «La chinoise» die 19-jährige Schauspielerin Anne Wiazemsky kennen.
Trotz des beträchtlichen Altersunterschieds werden die beiden ein Paar, heiraten und verkehren fortan in der linksintellektuellen Szene im Paris der Sechzigerjahre. Dort nehmen sie an Demonstrationen gegen Charles De Gaulle teil und beteiligen sich auch an den Studentenunruhen von 1968. Diese Zeit wird Godard grundlegend verändern …

OFFICIAL SELECTION COMPETITION – FESTIVAL DE CANNES

Frankreich 2017 ♦Biografie, Komödie ♦Drehbuch ANNE WIAZEMSKY, MICHEL HAZANAVICIUS ♦Regie MICHEL HAZANAVICIUS ♦Kamera GUILLAUME SCHIFFMAN ♦Darsteller LOUIS GARREL (Jean-Luc Godard), STACY MARTIN (Anne Wiazemsky), BÉRÉNICE BEJO (Rosier), MICHA LESCOT (Bambam), GRÉGORY GADEBOIS (Cournot) u.a. ♦Dauer ca. 107 Min.♦Start Do, 5.10.17 mehr über den Film

[PRAESENS FILM]

Trailer français

Traile français / deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.