AMAZONEN EINER GROSSSTADT


Sie sind ungestüme Heldinnen, die bereit sind für das zu kämpfen, was ihnen wichtig ist.
Ohne Rechtfertigungen, ohne Kompromisse. Inspiriert von ihrer Mutter, welche sich damals für das Frauenstimmrecht in der Innerschweiz einsetzte, macht sich Regisseurin Thaïs Odermatt auf die Suche nach modernen Amazonen. Diese findet sie in Berlin, wo auch die Heldinnen ihrer kindlichen Fantasie wieder lebendig werden. Dabei trifft sie auf DJ That Fucking Sara, auf MMA-Sportlerin Maryna Ivashko, auf die ehemalige kurdische Freiheitskämpferin Zilan und auf Menschenrechtsaktivistin Irmela Mensah-Schramm …

Nominiert für den Schweizer Filmpreis 2021 – Bester Abschlussfilm
Nominiert für den Opera Prima an den 56. Solothurner Filmtagen
Selektion am 22° Festival Internacional de Cine Independiente Buenos Aires BAFICI

Schweiz/Deutschland 2020 :: Dokumentation :: Drehbuch THAÏS ODERMATT :: Regie THAÏS ODERMATT :: Kamera CARLOS ISABEL GARCÍA, ANNEGRET SACHSE, MERET MANDÖRIN, JOANNA PIECHOTTA, REMO HEGGLIN, KATHARINA DEGEN, ALVARO MARTINEZ ALONSO, JOANNA PIECHOTTA, ANNEGRET SACHSE :: Darsteller THAT FUCKING SARA, MARYNA IVASHKO, ZILAN, IRMELA MENSAH-SCHRAMM u.a. :: Dauer ca. 65 Min. :: Start Do, 17. Juni 2021 :: mehr über den Film

[cineworx]

Trailer deutsch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.