NHL 18 – auf dem Eis geht’s rund

Das internationale Cover

Seit der neue Sportsender mysports die Eishockey-Berichterstattung entstaubt hat und der junge Walliser Nico Hischier im Juli von den New Jersey Devils in die NHL geholt wurde, erlebt Eishockey in der Schweiz einen wahren Höhenflug. In der Spielewelt legt nun EA Sports nach und veröffentlicht NHL 18 (mit Hischier auf dem Cover).

Während das weltweit beliebteste Videospiel FIFA mit Pro Evolution Soccer immerhin noch so etwas wie Konkurrenz kennt, sitzt die Marke NHL völlig ungefährdet auf dem Thron. Erfreulicherweise lehnen sich die Macher jedoch nicht einfach zurück und veröffentlichen dasselbe Spiel jedes Jahr mit neuen Teamzusammensetzungen, sondern glänzen Jahr für Jahr mit neuen Modi und technischen Verbesserungen.

Gleich zu Beginn darf man festlegen, welche drei Spielmodi man am Liebsten hat und so das Hauptmenü konfigurieren. Startet man inskünftig das Spiel, kommt man so in sekundenschnelle direkt zum gewünschten Spielspass, ohne sich durch endlose Menüs scrollen zu müssen. Überhaupt liegt eine der Stärken des Spiels in den Anpassungsmöglichkeiten: Profis freuen sich ob unzähligen Detaileinstellungen, Anfänger über rasche, bedienerfreundliche Eis-Action.

Die Grafik ist wie bei allen EA Sports Spielen hervorragend. Die Stadien sind gefüllt mit begeisterten Fans, die Spieler höchst detailliert. Auch die Animationen sind allesamt realistisch und flüssig. Einzig die Kommentatoren wiederholen sich bisweilen etwas. Auch bei den Spielmodi wurde nicht gespart: Vom Stanley Cup über Online-Duelle oder reine Exhibition-Spiele – was es im Eishockey gibt, ist in NHL 18 drin. Neben den grossen Schweizer Teams und Stadien sind übrigens auch die Las Vegas Knights spielbar.

NHL 18 bietet für actionsverwöhnte Sportspielerinnen einen besonders temporeichen Modus, den sogenannten «Threes». Darin spielen, nomen est omen, drei gegen drei (statt fünf). Und das macht grossen Spass – auf einmal hat man vor dem gegnerischen Tor ganz viel Platz für tolle Kombinationen und die Verteidigung kommt gewaltig ins Schwitzen, wenn ein Spieler nach einem Bodycheck liegen bleibt und einem drei feindliche Puck-Maschinen entgegenstürmen. Puristen rümpfen die Nase, Gelegenheitsspieler sind begeistert.

Das Gesamtpaket stimmt – NHL 18 ist ein absolutes Muss für Sportfans. Grafik, Umfang, Steuerung und Spielspass sind auf höchstem Niveau, so wie man es sich von EA Sports gewohnt ist.

Für: PS4, XBOX ONE

Ab: 12 Jahren

Preis: ca. 75 Franken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.